Schönheit kommt aus einem Blog.

Herzlich Willkommen!


Schönheit kommt aus einem Blog. Beautyblog.ch will Geheimtipps nachgehen, Trends aufspüren und die neusten Produkte rund um die eigene Schönheit und Schönheitspflege vorstellen. Besten Dank für den Besuch.
 
Gabi
 
Dies sind die neusten Blog-Einträge:

Rausch Ginseng Coffein Kollektion – Mit belebenden Kräutern gegen Haarausfall

Ich schwöre ja auf Haarpflege von Rausch. Dieses historische Schweizer Unternehmen hat 125 Jahre Erfahrung und weiss einfach, wie man Kräuter einsetzt, um den weitverbreitesten Haarproblemen entgegenzuwirken. Im Moment kümmert sich Rausch um Haarausfall, ein Problem, das Frauen und Männer gleichermassen betrifft. Wie immer setzt Rausch dafür auf die Kraft der Natur und lanciert eine Pflegelinie mit dem Energie-Booster Ginseng und dem Muntermacher Coffein.

Ginseng soll die Haarwurzeln mit wichtigen Nährstoffen versorgen und sie stärken. Coffein steigert die Durchblutung der Kopfhaut und erweitert die Gefässe, damit die Nährstoffe noch besser aufgenommen werden können. Guaranasamen und Tigergras entschlacken die Kopfhaut und bereiten sie auf die Aufnahme von Wirkstoffen vor. Brennesseln und Erbsensprossen regen das Haarwachstum an. Und zum Schluss sorgen Rettichsamen und Silberlinde noch für Glanz und Volumen. Da hat Rausch wirklich ganz tief in die natürliche Trickkiste gegriffen!

11965 Weidenrinden SPEZIAL SHAMPOO 200ml ohne Schatten 15865 Ginseng COFFEIN SPUELUNG 200ml ohne Schatten

14885 CH Original HAARTINTKUR 200ml ohne Schatten

Das Ginseng Coffein Shampoo (16.90 Franken) und die Spülung (16.90 Franken) werden drei bis vier Mal pro Woche angewendet – am besten gleichzeitig mit der täglich gebrauchten, bewährten Rausch-Haartinktur (29.80 Franken). Sie regt das Haarwachstum an und wird vor allem auch bei kreisrundem Haarausfall und nach Schwangerschaften empfohlen. Die Tinktur regt die Durchblutung der Kopfhaut mit Klettenwurzel und ätherischen Ölen von Zitrusfrüchten an. Alle Produkte sollen zusammen die Sauerstoffsättigung der Kopfhaut verbessern, nach sechs Wochen das Haarwachstum ankurbeln und den Haarausfall vermindern. Rausch macht aber auch deutlich klar, dass dies nur funktioniert, wenn der Haarausfall nicht krankheitsbedingt ist.

Bobbi Brown Intensive Skin Serum Foundation SPF 40 und Intensive Skin Serum & Concealer

Es ist immer wieder aufregend, neues Make-Up von Bobbi Brown zu testen, denn man kann sich eigentlich immer auf eine tolle Neuentdeckung freuen. So auch dieses Mal!

Schon nur die Verpackung der neuen Bobbi Brown Intensive Skin Serum Foundation SPF 40 (74 Franken) ist extrem ansprechend und edel. Und ein bisschen ungewöhnlich. Eine Pipette? Das hatte ich bei einem Make-Up noch nie. Funktioniert aber prima, denn die Foundation ist ziemlich flüssig (aber nicht so, dass sie überall hinläuft und eine Sauerei anrichtet). Wie der Name schon vermuten lässt, enthält dieses Make-Up ein pflegendes Serum. Und die pflegenden Inhaltsstoffe haben es in sich: Cordyceps- Extrakt unterstützt den hauteigenen Regenerationsprozess, Bambusgras-Extrakt bekämpft müde Haut und einen unebenmässigen Hautton. Lychee, Wassermelone und Apfel befeuchten die Haut und stärken ihren natürlichen Feuchtigkeitsgehalt, Acetyl Hexapeptide-8 soll die natürliche Kollagen-Produktion der Haut stimulieren UND ein natürliches Ferment aus den Tiefen des Ozeans will die Haut mit Lipiden versorgen und Lücken in der hauteigenen Schutzbarriere füllen. Und wir sprechen hier von einem MAKE-UP, Leute. Ich habe schon einige Seren getestet, die viel weniger drauf hatten. Eindrücklich. Was mich aber noch mehr beeindruckt, ist der Sonnenschutzfaktor 40 (bravo!) und wie super die Foundation ist.

Sie lässt sich mit der Pipette super einfach auf die gewünschten Stellen oder den Handrücken träufeln. Dank der perfekten Konsistenz läuft sie einem nicht einfach davon. Ich habe sie ganz einfach mit den Fingern aufgetragen und das Resultat ist perfekt. Absolut makellos. Ohne irgendwelchen Aufwand. Die Haut sieht ebenmässig und leicht matt aus, Unebenheiten werden ausgeglichen. Und man muss wirklich unglaublich nahe rangehen, um sie auch nur annähernd zu sehen. Nach einigen Stunden scheint sie ganz leicht kleine Fältchen zu betonen, aber das Finish und die Deckkraft bleiben makellos. Würde mal sagen: meine neue Lieblingsfoundation. Die Deckkraft ist mittel und perfekt für Anlässe und grosse Auftrtitte.

Passend zu der Serum Foundation gibt es Intensive Skin Serum und Concealer (je 55 Franken). Die Idee hier ist, dass man zuerst den rötlichen Corrector verwendet, um blaue Ringe abzudecken, und dann mit dem Concealer darüber aufgehellt wird. Den Concealer kann man natürlich am ganzen Gesicht zum Abdecken verwenden. Beide Produkte sind schön crèmig, lassen sich extrem präzise auftupfen und dann verwischen, und decken gut ab. Die Pflege steht natürlich auch hier im Vordergrund. Indische Myrrhe und Peptide sollen den Bereich unter den Augen aufpolstern, Bambusgras-Extrakt, Vitamin C und Lakritze sollen den Hautton ausgleichen und auch hier sind Stoffe mit im Spiel, die den Zellen Energie und Feuchtigkeit spenden. Gerne. Die beiden Produkte funktionieren wunderbar. Der bläuliche Hautton wird ausgeglichen und abgedeckt, der Bereich unter den Augen aufgehellt. Nur ein Problem habe ich mit dem zweistufigen System: Crème auf Crème ist ein bisschen zu viel Produkt für mich und bei mir sah ich nach der Anwendung kleine Fältchen, die ich noch nie wahrgenommen hatte. Nicht schön. Vielleicht muss ich einfach weniger auftragen – oder nur eines der Produkte.

Alle Produkte sind ab dem 4. September 2015 am Bobbi Brown Counter erhältlich.

NARS Velvet Shadow Sticks Herbst 2015 und Audacious Mascara

NARS hat mir wieder ein paar Goodies geschickt und wie immer sind diese extrem hochwertig und ĂĽberzeugend.

NARS Audacious Mascara  full size  open

Der NARS Audacious Mascara (36 Franken, Audacious bedeutet „kĂĽhn“ oder „waghalsig“) soll sich besonders gut dosieren und schichten lassen. Ein bis zwei Schichten ergeben ein wunderschönes, natĂĽrliches Resultat mit ausgezeichnet getrennten Wimpern, die nicht wie gestört mit Mascara beladen werden. Wenn man am Abend etwas vollere Wimpern möchte, trägt man einfach noch ein paar Schichten mehr auf. Ohne Klumpen. Ein sehr cleveres System. Mir gefällt vor allem, wie leicht, präzise und sauber man mit diesem Mascara arbeiten kann. Da schmiert nichts, da gibt es keine hässlichen Klumpen. Ausgezeichnet.

0607845082569

Ich hatte bisher noch keine Gelegenheit, die Velvet Shadow Sticks (40 Franken) von NARS auszuprobieren, aber meine Güte, sind die FANTASTISCH. Sie gleiten auf das Lid wie Butter, mit einer fantastischen Farbintensität. So vollkommen einfach in der Anwendung. Und die Haltbarkeit ist unglaublich. Ich hatte die beiden hier abgebildeten Farben erst auf meinem Handrücken ausprobiert und wischte nach ein paar Minuten zufällig darüber. Nichts. Ich rubbelte. Kein Schmieren. Kein Hauch Farbverlust. Und auch auf dem Lid ist die Haltbarkeit ausgezeichnet. Und die Farben, die ich ausprobieren durfte, sind wirklich schön: Goddess ist eine schimmernde, pinke Champagnerfarbe.

0607845082576

Und Aigle Noir ist eine perfekte Smokey Eye-Farbe: Dunkelbraun mit goldenem Schimmer. Rauchig und sexy, aber nicht too much. Unbedingt ausprobieren.

Die Velvet Shadow Sticks sollten ab sofort, der Mascara ab September 2015 erhältlich sein. NARS-Produkte sind nur in Genf, Zürich, Lausanne und Lugano erhältlich. Wo seht ihr hier.

Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo und Laus-Stopp

Laut Rausch sind die Läuse bei uns wieder auf dem Vormarsch. Hilfe! Gut, dass die Schweizer Shampoo-Firma auch gleich eine Lösung bietet: das Rausch Weidenrinden Spezial-Shampoo und ein Produkt namens Laus-Stopp. Beides ist für Erwachsene und Kinder geeignet und das Shampoo wird seit zehn Jahren an Schweizer Schulen verteilt.

11965 Weidenrinden SPEZIAL SHAMPOO 200ml ohne Schatten

Das Weidenrinden Spezial-Shampoo wirkt präventiv gegen Läuse. Es reinigt die Kopfhaut sanft und enthält hochwertiges Weidenrinden-Destillat sowie Thymianöl. Beide wirken leicht antiseptisch. Das mit diesem Shampoo gewaschene Haar wird deutlich seltener von Läusen befallen. Es ist also eine gute Idee, die ganze Familie mit diesem Shampoo zu versorgen, wenn zum Beispiel in der Schule Läusealarm herrscht.

13084 LAUS STOPP 125ml ohne Schatten80237 Nissenkamm Blister

Wenn es aber schon zu spät ist und sich die Mistviecher auf der Kopfhaut eingenistet haben, greift man zum Rausch Laus-Stopp. Die Crème wirkt sehr mild und effizient mit natürlichen Inhaltsstoffen wie Andiroba-, Raps- und Kokos-Öl und ätherischen Ölen. Durch die pflanzlichen Öle wird die Atmung der Läuse blockiert. Quassia Essig greift die Chitin-Hülle der Nissen an und verhindert so das Ausschlüpfen der Larven. Sehr schlechte Nachrichten für die Läuse, würde ich sagen. Diese Crème wird grosszügig auf die Kopfhaut aufgetragen und 45 Minuten einwirken gelassen. Dann wird sie sanft mit lauwarmem Wasser ausgespült und die verbleibenden Läuse und Nissen werden mit dem in der Packung enthaltenen Kamm ausgekämmt. Danach gibt es noch eine wohltuende Haarwäsche mit dem Weidenrinden Spezial-Shampoo.

Rausch verkauft alles zusammen (Shampoo, Crème und Kamm) für 29.80 Franken und verspricht nach drei Anwendungen innert 14 Tagen eine 90%-ige Wirksamkeit. Klinisch bestätigt. Ich weiss jetzt auf jeden Fall, was ich mir hole, wenn bei mir mal die Läuse anklopfen.

OPI Venice Collection fĂĽr Herbst/Winter 2015

Ihr habt es wahrscheinlich auch schon gemerkt: Es wird wieder früher dunkel, das Licht hat eine andere Qualität und irgendwie liegt Herbst in der leicht kühleren Luft. Ich weiss, dass wir noch tief im August stecken, aber in Sachen Kosmetik geht es schon steil auf die kälteren Tage zu. Für die Herbst/Winter-Kollektion 2015 hat sich OPI vom herrlichen Venedig inspirieren lassen. Venedig ist eine romantische Stadt, die viele interessante Farben vereint – also eine tolle Wahl für eine Farbkollektion. Ich präsentiere hier nur meine Lieblinge der Kollektion, denn die ist mit 15 Farben ausgesprochen gross!

NLV25 AGreatOperatunityNLV27 WorthaPrettyPenne

A Great Opera-tunity ist eine sehr interessante Melonenfarbe mit einem guten Orange-Einschlag. Worth a Pretty Penne ist eine dieser glänzende, metallischen Farben, die super in den Herbst und die Festtage passen wird. Ein etwas zarterer Kupferton mit ganz viel Glitzer.

NLV29 AmoreattheGrandCanalNLV31 BeThereinaProsecco

Amore at the Grand Canal ist eine dieser tiefroten Farben, die man im Herbst unbedingt braucht. Klassisch, elegant und zeitlos. Der crèmige, beige Ton Be There in a Prosecco ist absolut bezaubernd, vor allem für den Winter. So richtig Schneehäschen, aber ein bisschen weniger krass als Schneeweiss.

NLV32 ICannoliWearOPINLV35 OSuziMio

I Cannoli Wear OPI geht auch in die „sehr tragbares Weiss“-Richtung, aber dieses Mal mit einem guten Schuss Grau. Sehr cool und modern. Ein tiefes, dunkles Aubergine wie O Suzi Mio braucht jeder fĂĽr den Herbst.

NLV38 BaroqueButStillShoppingNLV39 StMarkstheSpot

Auch zu den Must-Haves wird Baroque… but Still Shopping! gehören mit seiner goldenen Farbe und den vielen glänzenden goldenen Plättchen. Da sehen die Nägel fast ein bisschen aus wie mit Blattgold vergoldet. Und zu guter Letzt wäre da noch St. Mark’s the Spot mit seinem tiefen, glänzenden Blau. Wie ein venezianische Lagune. Wunderschön!

Die OPI Venice Collection ist ab sofort erhältlich.

Wettbewerb: Nescens Fluid und Serum zu gewinnen

Mal ganz ehrlich: So lange es Menschen auf unserem Planeten gibt, so lange werden wir versuchen, den Alterungsprozess aufzuhalten oder ihn am liebsten gleich umzukehren. Ich denke, dass ich so kritisch über Anti-Aging-Produkte schreiben und denken kann, weil ich noch den Luxus der Jugend besitze. Nun ja, mit 34 bin ich auch kein Küken mehr, aber bisher kann ich noch nicht wirklich Zeichen der Hautalterung erkennen. Meine Mama (die meiner Meinung nach mit 60 immer noch super aussieht) probiert aber definitiv auch alles in Sachen Anti-Aging. Schon nur deshalb ist es interessant, neue Firmen, die sich dem Kampf gegen die Hautalterung verschrieben haben, zu entdecken. So zum Beispiel die Schweizer Marke Nescens, die im Zentrum zur Vorbeugung der Alterung der Schweizer Clinique de Genolier entsprungen ist. Dort nimmt man Anti-Aging ausgesprochen ernst und geht das Problem ganzheitlich an – auch mit genetischen Untersuchungen und ästhetischer Chirurgie. Das Zentrum arbeitet seit 15 Jahren daran, dem Altern vorzubeugen, und in jedem Produkt, das aus der Klinik kommt, steckt eine enorme Menge Know-How.

So zum Beispiel in der Molekularregenerierenden Fluid-Emulsion (308 Franken). Das Fluid soll der Haut ihre Festigkeit, Geschmeidigkeit und Dichte zurückgeben, indem es die optimale Funktionstüchtigkeit der Zellen wiederherstellt. Das Hautrelief wird geglättet und die Haut wird mit viel Feuchtigkeit und Aufbaustoffen versorgt. Es wird am Morgen auf die Haut aufgetragen. Was ich sofort beurteilen kann ist, wie unglaublich schön sich dieses Fluid auf der Haut anfühlt. Wie feuchtigkeitsspendender Samt. Ein echter Genuss.

Das Bioidentische Feuchtigkeitsserum (160 Franken) ist genauso wundervoll zu tragen und bereitet die Haut optimal auf die Aufnahme des Fluids vor. Es reinigt die Haut, befreit sie von abgestorbenen Hautzellen und kurbelt grundlegende Feuchtigkeitsmechanismen an. Es verbessert den Feuchtigkeitsausgleich und soll die Haut so glatter und voller, sprich jugendlicher, aussehen lassen.

Ich persönlich kann nur beurteilen, dass diese Produkte besonders angenehm in der Anwendung sind und voller langjähriger Erfahrung im Bereich Anti-Aging stecken. Ob sie tatsächlich auch Anzeichen der Hautalterung verbessern, kann ich persönlich nicht beurteilen… ABER warum probiert ihr es nicht selbst aus? Nescens hat mir grosszĂĽgigerweise ein Set mit Fluid und Serum zur Verlosung angeboten! Somit kommt jemand von Euch in den Genuss, diese exklusive Schweizer Anti-Aging-Pflege auszuprobieren. Wer Lust darauf hat, sollte uns unbedingt bis am 26. August 2015 ein E-Mail an info@beautyblog.ch mit dem Betreff „Nescens“ und Eurem Namen und Adresse schicken.

Die Nescens-Produkte sind exklusiv online erhältlich.

 

The Body Shop Italian Summer Fig Eau de Toilette – Saftige Feigen auf einem Bett aus Blumen

The Body Shop hat seine ganze Duftkollektion überarbeitet. Das sieht man besonders an den schönen, neuen Verpackungen.

61389 6r5ea7 italian summer fig 480

Der halbrunde Flakon ist ein echtes Gedicht mit seinen tollen Facetten und dem schlichten Deckel. Ein super designter Flakon ohne irgendwelchen überflüssigen Schnickschnack. Zur überarbeiteten Kollektion gibt es auch ein neues Eau de Toilette: Das Italian Summer Fig Eau de Toilette (39.90 Franken). Das Parfüm soll den Duft frisch gepflückter italienischer Feigen einfangen. Die Feige im Herzen des Dufts wird begleitet von Johannisbeeren, Weinblätter und Krokussen in der Kopfnote. Das ist schön blumig und fruchtig. Im Herzen gesellt sich Rose zu der Feige. Zum Schluss kommen Eichenholz und Bernstein dazu. Ich finde es etwas schwer, all diese Noten aus dem Italian Summer Fig Eau de Toilette herauszuriechen. Für mich gibt es nur eine, warme blumige Note mit einem fruchtigen Duft im Herzen, der wohl die Feige sein muss. Das ist angenehm und riecht ein bisschen neu und ungewöhnlich. Der Feigenduft ist zwar nicht 100% mein Ding, scheint hier aber ausgezeichnet umgesetzt geworden zu sein.

Biokosma Feuchtigkeitsmaske Gurke – Erfrischend und beruhigend

Biokosmas Gurken-Kosmetik ist wirklich fantastisch und jetzt wird die Kollektion durch eine erfrischende und beruhigende Feuchtigkeitsmaske erweitert.

 

BIOKOSMA 15426 BASIC VISAGE Feuchtigkeitsmaske 50ml 300dpi

Die Feuchtigkeitsmaske mit Gurke ist sehr simpel: Sie wird einfach auf Gesicht und Hals aufgetragen und nach 15 Minuten mit einem feuchten Tuch entfernt. Das natürliche Gurkenextrakt beruhigt und erfrischt die Haut, während wertvolle Öle intensiv nähren. Weiter wird nichts versprochen. Kein Anti-Aging, keine Anti-Falten-Wunder. Diese Maske ist einfach nur angenehm (besonders im Sommer oder nach einem langen Tag, wenn man etwas Frische vertragen kann) und spendet Feuchtigkeit. Ich liebe solche ehrlichen Produkte. Viele der Inhaltsstoffe sind natürlich oder sogar aus biologischem Anbau und die Maske ist vegan. Echte Qualität aus der Schweiz.

L’Occitane Crème Masque Divine – Viel Feuchtigkeit und eine interessante Anwendung

Meine Mama schwört auf die L’Occitance Immortelle Produkte und sie hat schon so einiges an Anti-Aging-Produkten probiert. Bei Immortelle sieht sie angeblich wirklich Resultate. Das beeindruckt sogar mich Anti-Aging-Kosmetik-Muffel! Jetzt hat L’Occitane mit der Crème Masque Divine (130 Franken) eine Immortelle Maske auf den Markt gebracht, die vor allem fĂĽr trockene Haut ein echter Genuss sein sollte.

PR divine15 mask packshot

Die Maske befeuchtet die Haut intensiv (mit Karitébutter), soll Falten reduzieren und die Hautdichte verbessern. Das Resultat ist ein strahlender, ebenmässigerer Teint. Clever ist, dass man das Produkt auch als Tagespflege anwenden kann.

Damit die Maske besonders intensiv wirkt, hat sich L’Occitane ein spezielles Anwendungsritual ausgedacht. In der Packung findet man einen sĂĽssen, goldenen Applikator. Damit massiert man zuerst das Gesicht ohne Crème, um alles etwas anzukurbeln. Dann nimmt man Crème in die Hand, atmet ihren Duft tief ein (im Ernst, L’Occitane arbeitet mit leckeren ätherischen Ă–len!) und trägt sie dann grosszĂĽgig auf den Teint auf. Ein paar Minuten einwirken lassen. Dann wird mit der glatten Seite des Applikators mit etwas Druck ĂĽber das Gesicht gestrichen. Zum Schluss wird nochmals mit den Noppen massiert. ĂśberschĂĽssige Crème kann man mit einem Wattepad abnehmen. Ein wirklich schönes Pflegeritual, das die Haut gut durchblutet und mit viel Feuchtigkeit versorgt. Mama freut sich sicher schon darauf, mein Test-Tigelchen zu bekommen.

Erhältlich ab September 2015.

Flawa Face Cleaner – Ein Budget-Gesichtsreiniger für Tiefenreinigung

Interessant zu sehen, wie sich Trends in der Kosmetikindustrie entwickeln. Ich habe ja schon ĂĽber einige elektronische Gesichtsreiniger berichtet. Sie sollen die Haut besonders grĂĽndlich reinigen und sind oft leider auch sehr teuer. Mit dem Face Cleaner (29.90 Franken) bringt Flawa jetzt eine gĂĽnstige Version auf den Markt.

Web Produktbild FC

Die kleine, handliche Maschine bietet vorne Platz fĂĽr ein Wattepad, auf welches man das Reinigungsprodukt gibt. Durch Rotieren und Vibrieren soll das Gesicht besonders gut gereinigt und die Durchblutung der Haut angeregt werden.

Flawa geraet face cleaner rgb 720x600

Hier sieht man ein bisschen besser, wie das System funktioniert. Das kleine Gerät hat vorne eine Mikro-Klettschicht, auf welcher die speziellen kleinen Wattepads haften. Es verfĂĽgt ĂĽber zwei Geschwindigkeitsstufen fĂĽr sanfte und tiefe Reinigung. Der Wattepad wird einfach auf das KlettstĂĽck gedrĂĽckt und schon geht’s los. Im Prinzip ist das also eigentlich eine vibrierende Halterung fĂĽr kleine Flawa Wattepads. Leider finde ich nicht heraus, wie viel die Pads kosten, denn die zehn in der Packung enthaltenen Rondellen werden kaum weit reichen. Ich schätze es, dass Flawa eine gĂĽnstigere, einfache Alternative des Gesichtsreinigers auf den Markt gebracht hat. Das Teil ist ganz sĂĽss und liegt gut in der Hand. Die Reinigung damit funktioniert gut. Aber ich bin kein Fan des Konzepts. Ich kann mein Gesicht mit einem einfachen Waschlappen genauso gut reinigen und das Wattenpad-System erscheint etwas billig und produziert zusätzlichen Abfall. Mir hätte ein richtiger, waschbarer BĂĽrstenkopf oder Pad aus Silikon besser gefallen. NatĂĽrlich hätte dies auch den Preis des Geräts erhöht und keine Wattepads fĂĽr Flawa verkauft.

Ich finde immer noch, dass viele dieser Reiniger ĂĽberflĂĽssige Spielzeuge sind. Dies hier ist einfach nur eine besonders gĂĽnstige Variation des Themas.

Glam Style Publisher
 
Ads by Glam
Ads by Glam