Schönheit kommt aus einem Blog.

Herzlich Willkommen!


Schönheit kommt aus einem Blog. Beautyblog.ch will Geheimtipps nachgehen, Trends aufspüren und die neusten Produkte rund um die eigene Schönheit und Schönheitspflege vorstellen. Besten Dank für den Besuch.
 
Euer Beautyblog.ch-Team
 
Dies sind die neusten Blog-Einträge:

Guhl Color & Schutz Wunder-Repair Kur – Sofort-Regeneration für gefärbtes Haar

Ich hatte noch nie gefärbtes Haar. Abgesehen von ein paar Experimenten mit Tönungen in meiner Teenager-Zeit hat mein Haar immer die gleiche, etwas langweilige hellbraune Farbe gehabt. FĂĽr mich passt’s. Aber ich weiss, dass gefärbtes Haare gewisse AnsprĂĽche hat. Es will gepflegt werden und ärgerlicherweise verblasst die Farbe oft schon ziemlich schnell. Die Color & Schutz-Pflegelinie von Guhl pflegt gefärbtes Haar reichaltig mit Goji-Beeren und sorgt fĂĽr strahlende Leuchtkraft der Haarfarbe.

Die neue Wunder-Repair Kur ist eines der praktischsten Haarpflegeprodukte, das mir je untergekommen ist, denn sie regeneriert die Haare ohne Einwirkzeit. Die Wirkstoffe verschmelzen sofort mit dem Haar; sie kĂĽmmern sich sofort um Colorationsschäden und man kann die Kur sofort wieder ausspĂĽlen. Worte wie “sofort” mag ich in meiner Haar- und Körperpflege. Das Haar wird durch die Kur schön geschmeidig und glänzend. Danach ist das Haar vor dem frĂĽhzeitigen Verlust der Farbbrillanz geschĂĽtzt – und das angeblich fĂĽr bis zu zwölf Wochen. Ausprobieren schadet bestimmt nicht. Die Kur ist praktisch und Guhl-Produkte sind sehr erschwinglich. Das gönnt man sich gerne, damit das aufwendig perfekt gefärbte Haar lange schön aussieht.

Dr. Hauschka Bronzing Powder in der Limited Edition – Wohl einer der schönsten Bronzer der Saison!

Ich liebe schöne, durchdachte Produkte. Produkte, für welche sich ein Unternehmen offensichtlich Zeit genommen hat, damit Inhalt und Verpackung absolut perfekt sind. Das limitierte Dr. Hauschka Bronzing Powder (34 Franken) ist ein solches Produkt. Für diese Limited Edition hat die Berliner Künstlerin Tina Berning ein stimungsvolles Aquarell geschaffen, das eine schöne Frau in Bewegung zeigt.

Limited Edition  Bronzing Powder Produkt Presse

Dieses schöne Motiv ziert die Puderdose und passt perfekt zu Dr. Hauschka. Geschützt wird diese wertvolle Dose von einem hübschen Täschchen (mir gefällt vor allem das Futter in der Kontrastfarbe Türkis), in welchem sich praktischerweise auch gleich ein Abteil für den beiliegenden Naturhaarpinsel befindet. So hat man alles dabei, um den Bronzer unterwegs schnell aufzufrischen. Und auch der Bronzer selbst ist absolut super: ein sehr warmer, natürlicher, matter Teracottaton, der zu allen Hauttypen passt und einen ganz bestimmt nicht orange oder künstlich aussehen lässt – eine perfekte Bronzerfarbe halt. Und da das bei Hauschka einfach dazu gehört, stecken im Bronzer natürlich auf viele wertvolle natürliche Inhaltsstoffe wie Seide und Heilpflanzenauszüge aus Wundklee, Zaubernuss und Salbei, die die Haut auch gleich pflegen.

Das Bronzing Powder ist ab Mitte August 2014 im Handel und bei Dr. Hauschka Naturkosmetikerinnen erhältlich.

System Professional Liquid Hair – Haaraufbau-Serum für strapaziertes, brüchiges Haar

Haar-Seren scheinen ja neuerdings der letzte Schrei zu sein. Dazu gesellt sich jetzt das Haaraufbau-Serum von System Professional.

SP 40 LH TEC

Das molekulare Serum Liquid Hair wurde speziell fĂĽr strapaziertes, brĂĽchiges Haar entwickelt. Es verwendet die natĂĽrlichen Bausteine des Haares (ausgewählte Aminosäuren), um es von innen heraus zu restrukturieren. Dadurch wird das Haar wieder geschmeidig und gesund. Das Serum ist besonders leicht und wird strähnenweise aufs handtuchtrockene Haar aufgetragen und mit dem Fön ausgetrocknet. Anschliessend wird mit klarem Wasser 20 Sekunden lang ausgespĂĽlt und dann wie gewohnt gestylt. Klingt fĂĽr mich ein bisschen aufwändig. Aber wenn’s hilft!?

Einen System Professional-Salon in ihrer Nähe findet Ihr hier.

OPI Coca-Cola by OPI – Eine spritzig frische Kollektion für den Sommer 2014

Und OPI schafft es wieder: Sie bringen eine Kollektion auf den Markt, die mir total den Kopf verdreht. Die ich am liebsten gleich von A bis Z kaufen möchte. Diesmal entstanden die tollen Nagellackfarben aus einer Zusammenarbeit mit dem legendären Getränkehersteller Coca Cola. Ich habe nicht nur ein Nagellack-Problem. Ich bin auch etwas süchtig nach sprudelnden, süssen Getränken. OPI hat bei mir also voll ins Schwarze getroffen. Schauen wir uns die Kollektion mal näher an (das Fläschchen kostet übrigens wie üblich 23.90 Franken).

Coca cola opi

“Today I Accomplished Zero” ist gleich ein absoluter Homerun: Tief schwarzer Lack mit rotem Glitzer. “Turn On the Haut Light” trifft perfekt die Farbe und den Glanz einer Cola Light-Dose – meine Zehennägel haben noch nie cooler ausgesehen. Die Farben von Sprite (GrĂĽn metallisch), Fanta Traube (sehr dunkles Lila, unglaublich leckeres Getränk), Fanta Orange (Orange, keine Ăśberrachung) sind ziemlich standard. Richtig interessant wird es wieder mit “Coca-Cola Red”, dem Original Cola-Rot (ein Muss fĂĽr Fans), “You’re So Vain-illa” (ein crèmiges Nude) und “Get Cherried Away” (wundervolles Lila fĂĽr mein Lieblingsgetränk: Cola mit Kirschengeschmack). “Sorry I’m Fizzy Today” ist ein hĂĽbscher, heller Pinkton.

Die Coca Cola by OPI Kollektion ist ab sofort im Handel erhältlich.

Vince Camuto Amore Eau de Parfum und Homme Eau de Toilette – Darf es ein bisschen mehr sein?

Hossa, Vince Camuto kleckert nicht. Dieses Label klotzt, aber so richtig. Ein Herren-Eau de Toilette und ein Damen-Eau de Parfum, die stereotyper nicht sein könnten.

VC Amore 3 4 no box

Der Flakon des Damenparfüms Vince Camuto Amore ist ein opulentes Statement. Er erinnert an italienische Palazzos und Adel. Der Duft kann da nicht wirklich mitziehen, denn es handelt sich wieder einmal um eine fruchtig-blumige Kombination, die so gar nichts neues zu erzählen hat. Ja, die Kopfnote aus Clementinen, Cassis-Knospen, Bergamotte und Passionsfrucht harmoniert mit dem Herz aus Maiglöckchen, Orchideen, Freesien und Lotus. Aber das ist alles so nett und brav. Und etwas langweilig. Ein Duft mit solch einem Flakon dürfte schon etwas dicker auftragen. Vor allem bei einem Preis von 109 Franken. Klar bekommt man dafür einen Monsterflakon. Macht das Ganze aber nicht aufregender. Der Abgang mit Sandelholz, Kaschmir, Bernstein und Moschus ist natürlich auch sehr vorhersehbar.

214 6669 77 VCHM EDT Spray 3 4 oz

Vince Camuto Homme dürfte dafür in Sachen Duft etwas zurückstecken. Der Flakon ist edel und ansprechend mit seinem blauen Kunstleder und den silbernen Akzenten. Aber Mamma Mia, der Auftakt dieses Dufts stinkt für mich zum Himmel. Meine Abneigung gegen aquatische Noten kommt wieder einmal durch. Aber sie knallen zusammen mit Zitrone und Gin Tonic auch gleich richtig rein in der Kopfnote. Bitter, schwer, üppig, too much. Das würzige Herz aus Fenchel, Lavendel, Zypresse und Wacholderbeere ist eigentlich ganz angenehm und schön klassisch. Fichte, Zeder, Birke und Moschus sorgen für den üblichen holzigen Abgang. Das Ganze gibts ab 79 Franken. Muss man mögen.

Die Vince Camuto-DĂĽfte gibt es exklusiv bei Marionnaud.

Wettbewerb: 2x Covergirl Clump Crusher Extensions Mascara, LipPerfection Lipcolor und Naillacquer zu gewinnen

Ich finde es immer noch unglaublich, dass meine Britischen Freunde nach Amerika fahren, um die Covergirl-Produkte zu plündern und wir einfach in die nächste Migros fahren können. Denn Covergirl ist zumindest in der Online-Kosmetik-Community echt Kult – und das mit gutem Grund. Preis und Qualität sind absolut hervorragend. Das gilt natürlich auch für den neusten Covergirl Mascara und die neuen LipPerfection-Farben.

Der Lashblast Clumpcrusher Extensions Mascara (13.50 Franken) tut genau, was der Name verspricht: die Wimpern perfekt tuschen und verlängern, ohne auch nur ein bisschen zu klumpen. Die Wimpern werden extra lang und voluminös, was den Blick öffnet und die Augen sofort grösser erscheinen lässt. Dabei werden die Wimpern nicht super fett, sondern schön lang und schlank – für einen authentischen Bambi-Blick. Die LipPerfection-Lippenstifte (je 12.50 Franken) liebe ich schon lange. Sie sind crèmig, farbintensiv und halten lange. Die neuen Farben Crème (ein perfekter Nude-Ton, gerade sehr angesagt) und Bombshell (super intensives Pink, ganz mein Fall) sind natürlich auch wieder ein absoluter Hit in Sachen Farbe und Tragekomfort.

Und dann wäre da noch ein sehr hübscher Nagellack in der Farbe Nude Pink abgebildet.

HĂĽbsche Produkte, oder? Wollt ihr die gewinnen? Ja? Dann schreibt doch bitte ein E-Mail mit Eurem Name und Adresse und dem Stichwort “Covergirl” an info@beautyblog.ch. Denn wir verlosen zwei Sets mit je einem Covergirl Clump Crusher Extensions Mascara, einem LipPerfection Lipcolor Lippenstift in der Farbe Crème und einem hĂĽbschen Nude-Nagellack. Mitmachen lohnt sich also. Einsendeschluss ist der 22. Juli 2014.

Viel GlĂĽck!

Schwarzkopf BC Bonacure Hairtherapy – Der Schlüssel zur Haarperfektion

Schwarzkopf haben gerade ihre ganze BC Hairtherapy-Linie neu aufgelegt und das Angebot ist gigantisch. Es handelt sich um sieben neu lancierte Pflegelinien fĂĽr den Salon- und Heimgebrauch sowie In-Salon Services mit neuen BC Power Shots. Die Produkte sind alle ab sofort in Schwarzkopf Professional Partner Salons erhältlich. Die ganze Linie basiert auf der “Cell-Perfector”-Technologie, welche die Haaroberfläche schĂĽtzt, die Haarstruktur aufbaut und auch die Haaroberfläche wiederherstellt. Das Resultat ist kraftvolles, glänzendes Haar. Hier ein paar der Kollektionen und ihre neuen “Hero-Produkte”.

BC MK Wide Range

Die Moisture Kick Kollektion wurde für trockenes Haar entwickelt und bietet Produkte wie die Moisture Kick Schönheitspflege (ohne Ausspülen, 29.90 Franken), die das Haar schützt und schön zum Glänzen bringt oder die Moisture Kick Kur (29.90 Franken) zum Ausspülen, welche das Haar entwirrt und intensiv Feuchtigkeit spendet.

BC RR Wide Range

Super ankommen wird sicher auch die Repair Rescue Pflege für sehr strapaziertes Haar mit ihrem Tiefenpflege-Shampoo (22.40 Franken), die das Haar schon nach einer Wäsche regeneriert, oder der Tiefenpflege-Kur (29.90 Franken), die auch sehr trockenes Haar wieder hinbekommt.

BC TR Wide Range

Die Time Restore-Produkte wurden für reiferes Haar entwickeln und trumpfen mit dem Time Restore Verjüngungs-Serum (25.90 Franken) auf, das die Haare kräftigt und ihnen wieder Elastizität verleiht. Das Time Restore Verjüngungs-Spray (31.80 Franken) entwirrt das Haar und gibt ihm eine natürliche, jugendliche Griffigkeit.

BC VB Wide Range

FĂĽr alle, die’s gerne voluminös mögen, passt die Volume Boost-Kollektion. Der Perfekte Volumen Schaum (29.90 Franken) verleiht am Ansatz Volumen und Halt. Der Volumen-Auffrischer (22.40 Franken) kann super zwischen Haarwäschen eingesetzt werden, um flachem Haar wieder mehr FĂĽlle zu verleihen.

Wie gesagt, die neue Kollektion ist riesig. Am besten lässt ihr Euch in Eurem lokalen Schwarzkopf Salon von den Profis erklären, welche die richtigen Produkte für Euch sind!

Wettbewerb: 5er-Pack mit method-Handseifen zu gewinnen

Mit hĂĽbschem Design kriegt man mich ziemlich schnell an die Angel. Daher bin ich auch sofort auf die hĂĽbschen, bunten method-Handseifen abgefahren.

Handseife Waterfall

Seht Euch doch mal die schöne Tropfenform an. Und die Farbe ist auch super! Gleichzeitig ist das Design so schlicht und stylisch, dass die Flasche in jedem Badezimmer super aussieht. Und bei Handseifen ist mir das sehr wichtig – schon nur, weil sie auch vom Besuch benutzt werden. Aber die method-Handseifen haben mehr zu bieten als nur ein schönes Äusseres: Sie sind 100% biologisch abbaubar, die Flasche besteht aus PET, die Inhaltsstoffe stammen aus ethischen Quellen und es wird komplett auf Tierversuche verzichtet. Diese flüssigen Handseifen sind also durch und durch ökologisch. Dazu kommt, dass sie sich auf der Haut sehr angenehm anfühlen und herrlich nach Grüntee, Pink Grapefruit oder Waterfall (ein grüner, ozeanischer, etwas herber Duft mit einem Schuss Wassermelone) riechen.

Wir verlosen eine Packung mit fĂĽnf method-Handseifen. Um diese zu gewinnen, mĂĽsst ihr einfach ein E-Mail mit Eurem Namen und Adresse und dem Stichwort “method” an info@beautyblog.ch schicken. Einsendeschluss ist der 18. Juli 2014.

Good luck!

Paco Rabanne Eau My Gold! Lady Million Eau de Toilette – Das Schnippsen geht weiter

Ach ja, endlich wieder einmal ein Lady Million-Duft. Muss sich gut verkaufen, das Original, wenn der Duft immer und immer wieder neu aufgelegt wird. Und die Lady im Video schnippst schön stereotyp weiter, um sich ihre materiellen Träume zu erzaubern. Dicker Brilli, fettes Auto. Und der Kerl schnippst sich die Frau nackt. Willkommen in den 1950ern. Okay, sorry, ich komme wieder runter von meinem feministischen Pferd. Wenden wir uns mal dem neuen Duft zu.

Der neue Flakon sieht nett aus. Wie ein langgezogener Diamant mit Gold-Deckel. Liegt auch gut in der Hand. Ich musste mich durch vier Seiten PR-Blabla kämpfen, um endlich zum winzigen Paragraphen mit den Duftnoten zu kommen. Das ist ein echter Rekord. Mango, Grapefruit, Veilchen und Orangenblüten sorgen für einen sehr seifigen Auftakt. Dazu gesellen sich dann warme, holzige Zedernholz, Ambra und Moschusnoten. Das Herz aus Veilchen und Orangenblüten ist sehr hübsch und die Grapefruit bringt eine herbe, bittere Note mit ins Spiel (die ich selbst nicht besonders schätze). Die Veilchen sorgen wie so oft dafür, dass der Duft eine feine, leckere, fast essbare Komponente erhält. Aber mal ganz ehrlich: Dieser Duft ist wirklich nichts besonderes. Die Orangenblüte sorgt von Anfang an dafür, dass er nach 08/15-Parfüm riecht. Daran ist ja eigentlich nichts auszusetzen. Aber es passt zu der absolut nichtssagenden, sechsseitigen PR-Text-Bibel, die von Innovation spricht und mit keinem Wort erwähnt, was an diesem Duft innovativ sein soll. Solides Eau de Toilette. Aber brauchen wir wirklich noch mehr Lady Million-Düfte?

Mercedes-Benz L’Eau – Blumige, leichte Frische

Manchmal überrascht ein Duft. Ich kann mich nicht daran erinnern, dass mich das Original-Mercedes-Benz-Parfüm für Damen aus den Socken gehauen hat. Aber das neue Mercedes-Benz L’Eau ist wirklich etwas Ungewöhnlich und ein rundum angenehmes, luftiges Eau de Toilette.

Die reine Luftigkeit lässt sich schon anhand des sehr hübschen, einfachen Flakons mit weissem Farbverlauf erahnen. Einen Duft wie diesen habe ich schon lange nicht mehr gerochen. Er hat Charakter, Eigenwilligkeit und Stärke, ohne aufdringlich zu wirken. Und erinnert mich vor allem an eines: frisch gewaschene Wäsche. Frisch gewaschene Baumwolle. Reinheit. Sauberkeit. Wie genau ich diesen Schluss aus den folgenden Noten ziehe, ist mir ein Rätsel: Bergamotte, Pfirsich und schwarze Johannisbeere. Getragen von einem üppigen, floralen Herz aus Rosen, Veilchen, Mimosen und Schneeglöckchen. Der Fond aus Zeder, Amber, Moschus, Vanille und Patschuli stützen das Ganze perfekt. Vor allem die Erdigkeit von Patchouli passt hier perfekt. Ich denke, was mir besonders gut gefällt, ist das wundervolle, gekonnte Zusammenspiel von Pfirsich und den kräftigen, frischen Blumen. Das riecht sauber und fruchtig und ein bisschen lecker. Ein wirklich toller Duft, der schon ab 55 Franken (für 30 ml) zu haben ist.

Glam Style Publisher
 
Ads by Glam
Ads by Glam