Schönheit kommt aus einem Blog.

Herzlich Willkommen!


Schönheit kommt aus einem Blog. Beautyblog.ch will Geheimtipps nachgehen, Trends aufspüren und die neusten Produkte rund um die eigene Schönheit und Schönheitspflege vorstellen. Besten Dank für den Besuch.
 
Euer Beautyblog.ch-Team
 
Dies sind die neusten Blog-Einträge:

Wettbewerb: DreamBag zum Valentinstag zu gewinnen

Weil wir Euch alle so lieb haben, möchten auch wir jemandem ein schönes Valentinstags-Geschenk machen! Zusammen mit DreamBag verlosen wir den DreamBag Extra-Herz.

DreamBag Valentinstag 0215 box

Der wunderschöne Beutel (ein Turnsäckli, wie wir es in der Schule alle kennen und lieben gelernt haben) enthält eine stimmige, überraschende und romantische Auswahl von Produkten. Ich habe bereits vor ein paar Monaten den DreamBag getestet und war total begeistert von den Überraschungen, die ich im Beutel fand. Wer Lust hat, kann den DreamBag Dezember hier nachbestellen oder im Februar jemandem (oder sich selbst) den DreamBag zum Valentinstag gönnen. Der Absender kann dem Empfänger dieses Liebessäcklis sogar eine romantische Nachricht schreiben. Die perfekte Valentinstag-Überraschung. Sehr schön beim Februar-DreamBag ist, dass 1 Franken pro gekauftem Bag an das Kinderhilfswerk Noah geht, welches sich für Flüchtlingskinder im Nahen Osten einsetzt.

Wenn Ihr Lust habt, das Ăśberraschungssäckli zum Valentinstag zu gewinnen, schreibt Ihr ein E-Mail mit Eurem Namen und Adresse und dem Stichwort “DreamBag” an info@beautyblog.ch. Einsendeschluss ist der 7. Februar 2015.

Viel GlĂĽck!

Welche Accessoires passen zur FrĂĽhjahrsmode 2015?

Das Grau des Winters lässt sich schon jetzt vertreiben, wenn wir uns den leichten und bunten Farben der Frühjahrsmode zuwenden. Dieses Jahr liegen besonders zarte Pastelltöne, bunte Ethnomuster und der Denimlook im Trend. Natürlich kann man diese Trends auch mit den richtigen Accessoires aufgreifen, sodass man nicht jedes Mal den Inhalt seines Kleiderschranks erneuern muss.

Blumig und in zarten Pastelltönen: Der leichte Frühjahrslook

Passend zur Zartheit des Frühlings können wir auch die Mode gestalten. Gerne gesehen sind 2015 Pastelltöne wie Mint, Apricot oder Beige in Kombination mit feinen Blütenmustern oder bunten Farbtupfern. Das geht dieses Jahr auch beim Schuhwerk. Schön sind beispielsweise Schnürschuhe in Apricot mit Blumenmuster, gesehen bei Bonprix. Dazu passt ein Halstuch in gleicher Farbe mit Glitzereffekt. Die Handtasche in Glitzeroptik eignet sich nicht nur gut für den Stadtbummel, sondern auch für den Clubbesuch. Wer etwas kräftigere Farben mag, wählt die Ballerinas und die Handtasche in dunklem Apricot mit filigranen Ausstanzungen. Die Accessoires lassen sich ebenfalls gut zum weissen Frühjahrstrend kombinieren. Tipps zum passenden Frühjahrs-Make-Up in Pastell finden sich hier.

Collage_1
Beispiel-Accessoires fĂĽr den Look in Pastell

Bunt und wild: Der Ethnolook

Mit kräftigeren und dunkleren Farben präsentiert sich der Ethnolook, wie er auf der Pariser Fashionweek letztes Jahr angekündigt wurde und der sich auch bis in den Sommer hinein tragen lässt. Schwarz und Braun werden mit Farbtupfern und Ornamenten kombiniert. Als Accessoires bieten sich Lederpumps oder Ballerinas in Braun oder Schwarz sowie breite Armreifen und Ketten in Bunt, Schwarz oder Holzfarben an. Passende Handtaschen können entweder aus braunem Leder oder aus buntem Stoff sein. Das Make-Up sollte mit Grautönen und einigen Farbtupfern arbeiten, um elegant zu wirken und die Farben der Mode noch mehr leuchten zu lassen.

Collage_2
Schöne Accessoires für den Ethnolook

Blau in Blau: Der Denimlook

Dieses Frühjahr bis in den Sommer ist auch der Denimlook wieder angesagt. Jeansstoffe sowie viel Blau beherrschen diesen Trend. Passende Accessoires sind etwa ein blauer Schal, Ballerinas mit dunkelblauem, weissgepunktetem Jeansstoff und dazu passend eine Tasche in Dunkelblau mit Lederlasche oder ein blau-weissgestreifter Rucksack mit Lederriemen. Zum Denimlook lassen sich auf diese Weise auch braune Lederpumps oder Lederballerinas kombinieren. Statt dem klassischen Jeansblau kann man auch leuchtendblaue Ballerinas und Accessoires wählen und so seinen eigenen Denimlook kreieren.

Collage_3
Blaue Denim-Accessoires

Bilder: © bonprix.ch

Lush Valentinstag 2015

Der Valentinstag (oder besser gleich Valentinsmonat) bringt uns viele wortwörtlich “herzige” Produkte. Auch Lush macht da natĂĽrlich wieder mit und verwöhnt uns mit einem tollen Valentinstag-Angebot.

Valentinessoapheart

Die Cupid’s Love Seife (8.50 Franken / 100 Gramm) sieht nicht nur super aus, sie riecht auch frisch, fruchtig und würzig nach Bergamotte, Rosenholz und Zimtblattöl. Pflegende Zutaten wie Feigen, Maracujasaft und Sojajoghurt treffen auch voll ins Herz.

HeartThrobBubbleroon

Der Heart Throb Bubbleroon (10.15 Franken) ist ein wohlriechendes Sheabutter-Sandwich, das unter dem laufenden Wasser zerkrümelt wird. Er färbt das Badewasser romantisch rot und riecht nach Fragnipani Absolu und Geranienöl. Für ein betörendes Bad zu zweit.

Lonely Heart

Das Lonely Heart Schaumbad (8.90 Franken) ist ĂĽber und ĂĽber mit Glitzer bedeckt und verwandelt das Badewasser mit Zitronengras, Bergamotte und Ylang Ylang in ein sexy Zitrus-Schaumbad. Nicht nur fĂĽr einsame Herzen.

PrinceCharming500g

Den Traumprinzen holt man sich mit dem Prince Charming Duschgel (ab 12.50 Franken) in die Dusche. Die knallpinke Farbe und der königliche Duft nach Sandelholz-, Geranien- und Grapefruit-Öl sorgen für eine Liebe auf den ersten Blick. Es wird mal wieder Zeit, zusammen zu duschen!

Unicorn Horn new

Und last but not least: Der König aller Schaumbäder. Der Triumph, auf den wir alle gewartet haben. Hat nichts mit Valentinstag zu tun, aber ist mir Schnuppe. Denn es ist ein UNICORN HORN SCHAUMBAD (8.50 Franken)! Also ein EINHORN-HORN-SCHAUMBAD. In REGENBOGENFARBEN. Mit STERNCHEN. Ich meine, wie kann sich Lush noch steigern?? Damit zaubert man im Handumdrehen ein märchenhaftes Schaumbad in Pastelltönen, das nach Neroli- und Lavendelöl riecht. Wer seiner Angebeteten dieses Einhorn-Horn nach Hause bringt, kriegt garantiert das Märchenprinz-Abzeichen.

L’Occitane 28-Tage-Intensiv-Pflegekur Divine – AusgeklĂĽgelte Hilfe fĂĽr strapazierte Haut

Okay, ich denke, der Winter hat bei einigen von uns Spuren hinterlassen. Die Kälte und trockene Heizungsluft setzen der Haut aber auch zu. Eine richtig deftige Kur wie die L’Occitane 28-Tage-Intensiv-Pflegekur Divine ist also genau das Richtige fĂĽr diese Jahreszeit. Wir essen wieder gesĂĽnder, gehen das erste Mal seit Monaten wieder Sport machen (ist doch so!) und da können wir unserer Haut auch etwas Gutes gönnen. 145 Franken kostet die goldene Schatulle mit den 28 niedlichen kleinen Einzeldosen. Ist nicht billig, aber billiger als der Besuch bei der Kosmetikerin fĂĽr eine Rundumerneuerung ist es sicher allemal. Das Programm ist vierstufig und soll harmonisch mit dem natĂĽrlichen Rhythmus der Haut zusammenarbeiten.

Programme Divin Soin Intensif

Jeder Blister ist eine Stufe und enthält sieben Fläschchen. Während 28 Tagen wird jeden Abend ein Fläschchen geöffnet und das wohlriechende Öl in die Haut einmassiert. Stufe 1: Sanftes Peeling. Die Haut wird mit Pistazienöl von abgestorbenen Hautschüppchen befreit. Das macht die Haut ebenmässiger und strahlender. Stufe 2: Feuchtigkeit und Nährstoffe. Vier Pflanzenöle und Cistus-Öl stärken und befeuchten die Haut. Stufe 3: Ausgleichen. Schenkt der Haut mit Myrte und Rosmarin Wohlbefinden und bereitet sie auf die letzte Stufe vor. Stufe 4: Regenerieren. Karotte, Zypresse und Immortelle bringen die Haut zum Strahlen und machen sie praller. Mich überzeugt das System sehr – schon nur, weil es mit unterschiedlichen ätherischen Ölen arbeitet. Ein Genuss für alle Sinne.

Klar verspricht die Pflegekur auch eine Anti Aging-Wirkung. Vergesst das. Schaut drüber hinweg. Anti Aging existiert nicht. Diese Öle tun der Haut einfach nur gut und ja, sie wird nach der Anwendung besser aussehen. Gönnt Euch also diese luxuriöse Schatulle aus den richtigen Gründen, nämlich weil die Pflege Eurer strapazierten Haut gut tut. Pfeift auf die Fältchen.

Salvatore Ferragamo Emozione Eau de Parfum – Klassische Weiblichkeit

Endlich ist es soweit: Die Frühlingsdüfte treffen ein. Parfüms riechen ab sofort wieder frischer, blumiger und fruchtiger. Ich bin gespannt zu sehen, welche Neuheiten herauskommen werden. Emozione von Salvatore Ferragamo (ab 75 Franken) ist einer der ersten neuen Düfte der Saison und doch riecht er so gar nicht neu. Nein, er ist ausgesprochen klassisch und konservativ.

Der schöne, schlanke Flakon ĂĽberrascht mit hĂĽbschen, verspielten Akzenten: Die Seiten und den Deckel zieren Elemente in crèmefarbener Lederoptik. Um den Hals des Flakons windet sich eine goldene Kette, an der das Emozione-Logo hängt. Alles passt wunderbar zum pfirsichfarbenen ParfĂĽm. Und auch der Duft selbst ist sehr hĂĽbsch, sehr schön, sehr nett. Und irgendwie auch sehr “Elegant 08/15″. Auf fruchtig-blumigen Pfirsich, Bergamotte und Iris folgt ein ausgesprochen blumiges Herz aus Pfingstrosen, Rosen und Heliotrop. Alle diese Blumen werden von Patschuli, Moschus und Wildleder in der Basisnote gestĂĽtzt. Das riecht gut, da gibt es keine Zweifel. Aber wie haben das alle schon hunderte Male gerochen. Und fĂĽr diesen Preis gibt es meiner Meinung nach interessantere DĂĽfte von kleineren Anbietern. Mein Tipp dieses Jahr: lieber weg vom Mainstream und dafĂĽr DĂĽfte von kleineren Manufakturen kaufen. Den grossen ParfĂĽmhäusern sind die Ideen ausgegangen.

The Body Shop Hanf Seife – Lecker würziges Hanfblatt an der Kordel für die Dusche

Ihr könnt Euch nicht vorstellen, wie sehr das Visual zu The Body Shops neuer Hanfseife meinem Mann zu denken gibt. Wir hatten schon einige Diskussionen deswegen.

Hemp soap on a rope body shop

Warum? Nun, zusammen mit den Presseunterlagen habe ich natürlich auch die Seife erhalten. Und diese passt schön praktisch in meine Hand. Sie ist also wesentlich kleiner als in der neckischen Werbung abgebildet (The Body Shop hat mir ausserdem eine Mausmatte mit dem Motiv geschickt. Sehr zuvorkommend.) Mein Mann hat entschieden, dass das eine fehlleitende Werbung ist, weil das echte Hanf-Feigenblatt gewisse Dinge bestimmt nicht bedecken könnte. Keine Ahnung, wo der Mann Zeit und Energie für solche Gedanken hernimmt.

Bildschirmfoto 2015-01-22 um 10.55.04

 

Mir gefällt die neue Hanf Seife von The Body Shop (12.90 Franken) ausgesprochen gut! Das Hanfblatt an der Kordel sieht witzig aus, ist praktisch und liegt gut in der Hand. Sie enthält Community Fair Trade Hanf, der an einem geheimen Ort gezüchtet wird (warum wohl lol) und viel Omega 3 und Omega 6 Fettsäuren enthält. Die Haut wird gründlich und sanft gereinigt und mit Hanfsamenöl gepflegt. Mir gefällt aber besonders der Duft. Er ist so schön grün und würzig. Macht fast ein bisschen süchtig. Hmmm…. ;-)

Wettbewerb: Artistry Little Black Dress Lidschattenpalette zu gewinnen

Es gibt nichts schöneres als eine tolle Lidschattenpalette. Und die Little Black Dress Palette von Artistry ist eine wirklich tolle Lidschattenpalette. Hmm, wisst Ihr, was NOCH besser ist als eine tolle Lidschattenpalette? Wenn man diese Lidschattenpalette im Wert von 72.55 Franken gewinnen kann. Und das machen unsere Freunde bei Artistry möglich.

11144

Zusammen mit ihnen verlosen wir diese sehr schicke Palette mit allen nötigen Lidschatten für den perfekten Abend-Make-Up-Look. Die acht Farben kombinieren glitzernde und matte Tön mit zarter bis intensiver Pigmentierung. Da lassen sich leicht unzählige Looks schminken. Die Farbtöne reichen von Weiss, Grau, Pflaume bis Beerenfarben und der doppelseitige Pinsel ist super praktisch. Die Palette ist angenehm schwer und gut verarbeitet und überzeugt mit einer schönen Ledermuster-Prägung. Ich hatte viel Spass beim Ausprobieren.

Die Palette ist hier online erhältlich oder Ihr macht einfach beim Wettbewerb mit! Schickt bis am 27. Januar 2015 ein E-Mail mit Eurem Namen und Adresse und dem Stichwort “Artistry” an info@beautyblog.ch. Vielleicht landet die hĂĽbsche Little Black Dress bald schon in Eurem Briefkasten!

MAC Lightness of Being Kollektion – Kuschelige Pastelltöne für den Winter

Draussen ist es kalt und etwas ungemütlich, da macht man es sich doch gerne mit der neuen Lightness of Being Kollektion von MAC am Schminktisch gemütlich. Die Kollektion ist geprägt von streichelzarten Pastelltönen (so eine Wohltat im grauen Winter) und süssen Wollpulli-Prägungen auf Lidschatten, Pudern und Rouges. Eine perfekte Winterkollektion halt.

LightnessofBeing LineUpShots 72

Die Lidschatten sind zart pigmentiert und reichen von zartem Gelb bis Hellblau und schimmerndem Braun. Die Mineralize Skin Finishes setzen Highlights in Pfirsich oder leichtem Pink. Und die beiden Rouges zaubern gesunde Wangen in Pfirsich mit Orange oder Pink mit ein bisschen Pflaume. Mir gefallen besonders die sehr crèmigen, pflegenden Mineralize Rich Lipsticks in Pastelltönen und der Baby-pinke “Be Fabulous”-Farbton ist mein Liebling. Abgerundet wir die Kollektion mit fĂĽnf zarten Lipglass Liglossen (MintgrĂĽn? Na ja), zwei Nude Nagellacken, Eye Pencils in Braun und Dunkelgrau und drei Pinseln. Die ganze Kollektion passt wunderbar zu einem sĂĽssen Schneehäschen-Outfit mit Strickpullover und dickem Schal.

Die Lightness of Being Kollektion ist im Januar und Februar 2015 an den MAC-Countern erhältlich.

Sebastian STYLBRID 9 – Ein Spray-Mousse Alleskönner

Sebastian STYLBRID 9. Der Name: naja. Klappt recht gut in Englisch, aber den Schweizer Kunden wird der wohl kaum locker von der Zunge rollen. Das Produkt: super. Ich liebe nichts mehr als gute All-in-One-Produkte. Warum vier Haarsprays und Styling-Moousses kaufen, wenn eines reicht?

STYLBRID9

Das STYLBRID 9 Mikro-Spray-Mousse (42 Franken) kann so praktisch alles: Es gibt Textur und Volumen, Halt, erleichtert das Styling, gibt natürlichen Glanz, definiert Locken, bietet Hitze- und UV-Schutz und fühlt sich leicht an. Es lässt sich im nassen und trockenen Haar anwenden. Also ich bin überzeugt.

Der Sebastian STYLBRID 9 Spray ist ab sofort in Sebastian Salons erhältlich.

OPI Fifty Shades of Grey Kollektion – Ganz viel… grau

Okay, wir wussten alle, dass es passieren wĂĽrde. Valentinstag kommt sehr schnell näher und somit auch der Fifty Shades of Grey-Hype. In den nächsten Monaten werden wir von Fifty Shades-Produkten ĂĽberrollt werden. Das kann ich garantieren. Meine Meinung zu den BĂĽchern, ihrem Erfolg und dem Film behalte ich jetzt mal fĂĽr mich. Aber die neue Fifty Shades of Grey Nagellack-Kollektion (je 23.90 Franken) ist wirklich ziemlich cool! Cooler als einfach nur “50 Grautöne”.

NLF74 MySilkTieNLF75 RomanticallyInvolvedNLF76 DarkSideOfTheMood

“My Silk Tie” ist eine wunderschöne, silbern glänzende Farbe, die richtiggehend leuchtet. “Romantically Involved” ist ein tiefes, crèmiges Rot, das so richtig schön aus der Reihe tanzt. “Dark Side of the Moon” ist ein sehr dĂĽsteres, crèmiges Kohlegrau – eine recht ungewöhnliche Farbe.

NLF77 ShineForMeNLF78 CementTheDealNLF79 EmbraceTheGray

“Shine for Me” enthält extrem viel Schimmer und Glitzer mit blauen Glitzerplättchen. “Cement the Deal” ist ein crèmiges, rauchiges Grau mit einem leichten Blaustich. “Embrace the Grey” ist ein bisschen dunkler als “Cement the Deal” aber doch sehr ähnlich.

OPI hat das Thema “verschiedene Grautöne” also so kreativ wie möglich umgesetzt und die Kollektion mit einem romantischen Rot-Ton etwas aufgemischt. Eine schöne Interpretation des Themas.

Die OPI Fifty Shades of Grey Kollektion ist ab dem 19. Januar 2015 erhältlich.

Glam Style Publisher
 
Ads by Glam
Ads by Glam