Schönheit kommt aus einem Blog.

Herzlich Willkommen!


Schönheit kommt aus einem Blog. Beautyblog.ch will Geheimtipps nachgehen, Trends aufspüren und die neusten Produkte rund um die eigene Schönheit und Schönheitspflege vorstellen. Besten Dank für den Besuch.
 
Euer Beautyblog.ch-Team
 
Dies sind die neusten Blog-Einträge:

Living Lalique

Lange dachte ich, dass Lalique primär für schöne, aufwändige Flakons bekannt sei. Stimmt bis zu einem gewissen Grad auch, aber Lalique macht vor allem ausgezeichnete, luxuriöse Parfüms, die sich sehr angenehm vom altbekannten Angebot abheben. Living Lalique (ab 115 Franken) ist da nicht anders.

Beginnen wir trotzdem mit dem Flakon: ein wunderschönes, edles Kunstwerk, das an Art Deco erinnert. Der mit Schwalben verzierte Deckel ist besonders schön. Mir gefällt auch, wie schwer der Flakon ist. Und der Duft ist einfach nur toll. Toll, weil er nicht wie jedes andere Parfüm riecht. Die Kopfnote mit Muskat, schwarzem Pfeffer und Bergamotte ist ein Gedicht, wenn sie auf die pudrige Iris in der Herznote trifft. Dann wird mir der Duft beinahe ein bisschen zu süss und üppig: Die Iris kommt gemeinsam mit Tonkabonen, Vanille und Mandeln. Aber dann folgt der Abgang – die Komponente, die man am längsten riecht – und der ist fantastisch: rauchiger Vetiver, Sandelholz und Kaschmirholz. Eine sehr elegante und warme Komposition, die perfekt zum Flakon passt.

Zum Preis möchte ich noch etwas sagen: Ja, 115 Franken ist viel Geld für ein Parfüm. Viele meiner Lieblingsdüfte sind ein gutes Stück günstiger. ABER über die letzten Jahre habe ich festgestellt, dass sich Düfte um 50-70 Franken thematisch immer wieder wiederholen. Im mittleren Preissegment passiert praktisch keine Innovation mehr und viele Düfte riechen gleich. Und das langweilt mich zu Tode. Deshalb habe ich angefangen, Düfte von kleineren, exklusiveren Anbietern zu kaufen. Ja, deren Preise beginnen bei so um die 80 Franken und ein grosser Flakon kostet schon mal 200. Aber die Düfte sind meist origineller, interessanter und nach dem Aufsprühen viel langlebiger. Man braucht nicht viel aufzutragen, weil noch richtige Duftessenzen und nicht im Labor künstlich erschaffene Duftstoffe verwendet werden. Meiner Meinung nach bekommt man bei Parfüms oft das, was man bezahlt. Ich gehe lieber 1-2 Mal pro Jahr in eine kleine Parfümerie, lasse mich ausführlich beraten und komme dann mit einem speziellen Duft aus dem Laden, als mir die 4. Sonderedition eines Hugo Boss Eau de Toilettes zu kaufen.

L’Occitane Iris Bleu & Iris Blanc

Interessant, bisher hatte ich nicht so eine grosse Ahnung davon, wie Iris riecht. Wie sich herausstellt: sehr charakteristisch und angenehm. Denn so riecht L’Occitanes neue Duftkollektion L’Occitane Iris Bleu & Iris Blanc.

Collection-de-Grasse_Iris_eau-de-toilette-2.jpg     Bildschirmfoto 2015-03-26 um 21.12.54

Das Eau de Toilette (85 Franken) kombiniert blaue Iris aus Grasse, Frankreich, mit weisser Iris vom Mittelmeer. Ganz ehrlich könnte ich Euch nicht sagen, inwiefern die beiden Blumen unterschiedlich duften – aber die Kombination funktioniert. Die Kopfnote ist überraschend und erfreulich anders mit Johannisbeere und Zitrusfrüchten. Das macht den Duft schön süss und frisch. Darauf folgt die Iris und ihr zentraler Charakter ist sofort klar: pudrig und blumig. Dazu gesellen sich Ylang Ylan und Pfirsich für ein schönes, pudriges und intensives Herz voller Blütenpracht. In der Basisnote kommt nochmals eine Ladung Iris (so hält der Irisduft schön lange), Zeder und Moschus. Sehr blumig, sehr fein. Wundervoll für den Frühling.

Sehr schön ist, das Dufterlebnis auch in der Dusche zu geniessen, mit dem blumig-fruchtigen Iris Bleu & Iris Blanc Duschgel (23 Franken). Ein echter Genuss, denn Duschgels von L’Occitane sind hervorragend.

AHAVA Time to Smooth Age Control Brightening and Renewal Serum – Reduziert Pigment- und Altersflecken

In der Nacht läuft die Regeneration der Hautzellen auf Hochtouren. Die Haut kann sich dann am effektivsten darum kümmern, weil keine schädigenden Einflüsse wie Sonne, Hitze oder Wind auf sie einwirken. Deshalb macht es Sinn, in der Nacht eine intensiv regenerierende Pflege mit vielen Wirkstoffen anzuwenden.

Smooth Age Control Brightening And Renewal Serum high  yostern ahava co il

Das AHAVA Time to Smooth Age Control Brightening and Renewal Serum (70 Franken) ist so ein Produkt. Das Serum soll helfen, Pigment- und Altersflecken zu reduzieren und die Zellerneuerung anzuregen. Ein spezielles Peptid soll die Produktion von Melanin verlangsamen und den Pigmentierungsprozess der Haut hemmen. Die Haut soll aufgehellt werden, die Pigmentflecken verringert. Ich habe das Serum ausprobiert, um das Tragegefühl beurteilen zu können – Pigmentflecken habe ich keine. Wie alle AHAVA Produkte riecht das Serum extrem lecker. Es ist leicht und zieht gut in die Haut ein. Unterschiede habe ich nach der Anwendung nicht bemerkt, aber wie gesagt, mir fehlen die Pigmentprobleme. Sicher einen Blick wert, wenn Ihr mit störenden Altersflecken oder Hyperpigmentierungen etc. zu kämpfen habt!

L’OrĂ©alProfessionnel TECNI.ART Wet Domination – FĂĽr den sexy Wet-Look

Laut L’Oréal reicht dieses Jahr glattes, glänzendes Haar nicht. Nein, jetzt brauchen wir einen lackähnlichen Glanzeffekt. Und das sieht ziemlich heiss aus, wie man an der wunderschönen Eva Green sehen kann.

Loreal professionnel tecni art wet domination shower shine  1

 

1871 3Loreal professionnel tecni art wet domination shower shine

Den Look bekommt man mit zwei Produkten hin. Der Wet Domination Extreme Splash (23 Franken) ist ein Gelée mit Haltegrad 4, das dem Haar maximale Glanzeffekte verleiht. Das Haar erhält flexiblen Halt und verhärtet nicht. Perfekt für den glänzenden Wetlook. Wer es ein bisschen leichter mag und lieber die Hände von Gels lässt, probiert am besten das Wet Domination Shower Shine (23 Franken), ein sehr feiner Spray, der dem Haar einen lackähnlichen Glanzeffekt gibt, ohne das Haar fettig wirken zu lassen. Ganz viel Glanz mit leichtem Halt.

Die Produkte sind erhältlich in den L’Oréal Professionnel Salons.

AXE Black – Weniger ist wirklich mehr

Einfachheit ist sonst wirklich nicht AXEs Ding. Viel Aufwand und Farben in Verpackung und Werbung. Daher kam AXE in der Vergangenheit immer ein bisschen prollig und laut rüber. Das passte schliesslich auch zu dem Macho-Image, das die Marke sonst auszeichnet. AXE soll leicht bekleidete Frauen dazu bringen, sich einem gewöhnlichen Kerl an den Hals zu werfen. Alles ein bisschen veraltet, finde ich. Aber die neue Kollektion AXE Black ist ganz anders. Schlicht, modern und unerwartet zurückhaltend.

 

AXE Black soll eine Pflegelinie für den selbstbewussten, unaufgeregten Mann sein. Für einen Mann, der sich zurückhält, wenn alle anderen laut brüllen. Auch die Werbung spiegelt diese neue Linie wieder: Ein Pärchen findet sich inmitten eines absoluten Chaos. Beide sind wie zwei ruhige Pole in einer völlig überdrehten Welt. Meiner Meinung nach ganz klar ein Gegenprogramm zu AXEs üblichen Strategie. Und auch der äusserst angenehme Duft dreht das sonst so laute AXE-Volumen runter. Wassermelone, Bergamotte, Mandarine und Birne machen den Duft schön frisch und saftig-fruchtig. Das Herz des Duftes schmeichelt mit Kardamon und Freesien. Zedern, Patschuli und Moschus bilden eine angenehm holzige Basis. Insgesamt riecht das nach einem gut gemachten Männerduft und erinnert nicht nur an Jugendliche, die ihren Körpergeruch mit knallig-lauten Düften überdecken. Die schlicht-elegante Verpackung repräsentiert die Erwachsenheit der neuen Kollektion ausgezeichnet. Dezent, gut und unaufgeregt – weiter so!

AXE Black ist erhältlich als Bodyspray, Shower Gel, Styling Clay, Styling Gel-Schaum und Aftershave.

Bourjois Rouge Edition Aqua Laque – Hoher Wasseranteil, hoher Tragekomfort

Ich liebe die Rouge Edition Produkte von Bourjois. LIEBE SIE. Die Lippenstifte sind toll und die Rouge Edition Velvet Lippenstifte sind ein absoluter Traum. Deshalb war ich extrem happy, als der Bourjois Rouge Edition Aqua Laque (24.90 Franken, acht Farben) in meinem Briefkasten landete. Die innovative Lippenstift-Formel kombiniert eine hohe Konzentration von Wasser und Nymphaea-Extrakt (sehr feuchtigkeitsspendend) für eine besonders leichte und frische Textur.

RAL AQUA LAQUE OPEN 02 HD

Und das merkt man: der Lippenstift gleitet wie Wasser auf die Lippen und diese fĂĽhlen sich dann auch ausgesprochen feucht und befeuchtet an. Die Lippen glänzen intensiv. Aber obwohl Bourjois das Gegenteil verspricht, hält der Lippenstift nicht. Er ist nicht kussfest und nach dem Essen komplett verschwunden. Farbe und Glanz sind schön, der Tragekomfort toll (auch wenn mir die Zusammensetzung persönlich zu “feucht” ist). Aber der Aqua Laque muss regelmässig neu aufgetragen werden. Nicht tragisch, denn man trägt ihn dank der hĂĽbschen Verpackung gerne mit sich herum. Aber ich stehe halt auf farbintensive, langanhaltende Lippenstifte mit einem matten Finish. Ich will einen Lippenstift auftragen und ihn dann vergessen. Somit gehöre ich hier wahrscheinlich einfach nicht zur Zielgruppe.

Estée Lauder Neuheiten Frühling 2015

Es ist immer wieder erstaunlich zu sehen, wie viele Neuheiten Estée Lauder zweimal pro Jahr auf den Markt bringt. Ich bekomme jedes Mal ein richtiges Buch und ein paar Testprodukten. Hier ist also eine Auswahl der Neuheiten.

El sku YTHK01 558x768 0

Der Little Black Primer für Wimpern (35 Franken) ist schon nur deshalb interessant, weil Lauder in den PR-Unterlagen selbst schreibt, dass sie gar nicht wussten, dass man so ein Produkt braucht (interessante Marketingstrategie). Der Primer tönt die Wimpern leicht (sieht man praktisch überhaupt nicht) und soll den darüber aufgetragenen Mascara langanhaltender machen. Ausserdem soll er die Wimpern pflegen, verlängern und voluminöser machen. Alleine getragen bietet er einen natürlichen Look. Vor dem Mascara aufgetragen soll er die Wirkung des Mascaras verstärken, nach dem Mascara aufgetragen ihn wasserfest machen. Nun, ich habe den Primer unter einem Mascara aufgetragen und keinen Unterschied gesehen. Vielleicht hielt er ein bisschen länger, aber dafür gibt es auch gute wasserfeste Mascaras. Ein bisschen wenig für 35 Franken!

Estee Lauder Double Wear Pencils 2015

Die Double Wear Stay-In-Place Eye Pencils (30 Franken) sind gute, farbintensive und langanhaltende Eye Liner. Die neue Formel ist sogar wasserfest. Super für den Sommer! Die pflegende, crèmige Formel gleitet leicht über das Lid und lässt sich wunderbar mit dem kleinen Schwämmchen am anderen Ende verwischen. Die zehn Schattierungen sind ausserdem wirklich wunderschön. Das knallblaue Electric Cobalt ist ein cooler Akzent.

Lauder Shine Envy lipstik

Der Pure Color Envy Shine Sculpting Lipstick (geht der Name noch länger?, 44 Franken) ist ein glänzender Lippenstift mit guter Farbintensität. Da er sehr feuchtigkeitsspendend ist, ist der Tragekomfort sehr hoch. Am besten gefällt mir die Verpackung. Sie fĂĽhlt sich in der Hand schwer und luxuriös an. Und der Magnetverschluss ist ein Genuss. Ich liebe es, wenn der Deckel mit einem leisen “Klick” einrastet.

Dann hätten wir da noch etwas neue Hautpflege:

234182518

Das Resilience Lift Restorative Radiance Oil (100 Franken) versorgt reife Haut ausgiebig mit Feuchtigkeit mit Inhaltsstoffen wie Kokosnuss, Avocado und Olivenöl (kann von mir aus gesehen auch jüngere Haut vertragen). Sie bilden eine Schutzschicht auf der Haut und versorgen sie mit den Vitaminen E und A (Schutz vor freien Radikalen und Aktivierung des Regenerationsprozesses). Das Öl funktioniert auch für Mischhaut, da es das Feuchtigkeitsgleichgewicht wiederherstellt. Ich mag ein schönes Öl für die Pflege am Abend. Am liebsten solo nach dem Gesichtwaschen. Für intensivere Pflege kann man auf das Öl aber auch gut noch eine Feuchtigkeitspflege auftragen. Der Zitronen/Ananas/Grüner Apfel/Orangenblüten-Duft ist ein echtes Gedicht. Inwieweit das Öl einen liftenden Effekt hat, kann ich nicht beurteilen. Aber Feuchtigkeit ist immer gut.

1099347  1

Und zu guter Letzt hätten wir da noch die Revitalizing Supreme Global Anti-Aging Mask Boost Maske (108 Franken). Eine Gesichtsmaske für über 100 Stutz. Und da bekomme ich Probleme. Denn während ich einsehen kann, dass man gerne tief in die Tasche greift für Produkte, die bis zu 12 Stunden auf der Haut bleiben, ist das anders bei einer Maske. Vor allem einer Maske, die nach fünf Minuten wieder abgewaschen wird. Und die Tube ist nicht gerade grosszügig für 108 Franken. Die Maske regeneriert (mit Strandflieder: gleicht UV-Schäden aus, vitalisiert, festigt), revitalisiert (Extrakte aus den Blättern des schwarzen Bambus: soll die Regeneration der Hautzellen ankurbeln und ihre Abwehrkraft verstärken) und spendet Feuchtigkeit und Schutz (Öle aus Sonnenblumen- und Gurkenextrakten, Hyaluronsäure: stärkt die Schutzbarriere der Haut, soll Linien und Fältchen revitalisieren). Wir können uns also drauf einigen, dass die Maske voller wertvoller Inhaltsstoffe und jahrelanger Forschung steckt. Ich behaupte nicht, dass sie ihre Wirkung in fünf Minuten nicht entfalten kann. Aber meine Schmerzensgrenze ist bei 100 Franken für ein Produkt, das man in den Abfluss spült, erreicht.

Marbert Bath & Body Sensitive Reichhaltige Körperlotion

Empfindliche Haut? Dann gibt es kaum eine grundlegendere Pflege als die Bath & Body Sensitive Reichhaltige Körperlotion von Marbert (25 Franken).

453045 Bath Body Sensitive Bodylotion 400ml Isolated

Die wohltuende und beruhigende Bodylotion kommt in einer Riesenflasche daher, was die 25 Franken locker rechtfertigt. Sie zieht super schnell ein und hat einen sehr dezenten Duft. Die Haut wird mit Sheabutter und Avocadoöl ausgiebig befeuchtet und streichelzart gepflegt. Panthenol beruhigt sie und erhält die Elastizität. Glyzerin spendet zusätzlich Feuchtigkeit. Speziell enthält die Lotion ausserdem Fucogel, welches das Feuchthaltvermögen der Haut verbessert. Bei sensibler Haut ist weniger mehr und diese einfache, reichhaltige Pflege mit beruhigenden Inhaltsstoffen enthält keine überflüssigen Zusätze. Sie verspricht einem nicht das Blaue vom Himmel. Sie versorgt die Haut einfach sanft mit Feuchtigkeit.

Erhältlich ab diesem Monat.

UNE Volume Liner Mascara und Absolute Blacks Eyeliner Stylo

UNE wird ab April 2015 zwei ausgezeichnete neue Produkte auf den Markt bringen:

Le mascara Volume Liner d Une cdc big  1

Der Volume Liner Mascara (26.90 Franken) soll es aussehen lassen, als ob man Eyeliner trägt. Äh, okay? Wozu? Klappt meiner Meinung nach nicht wirklich, ABER es ist ein toller Mascara. Mit der einen Seite verleiht man den Wimpern vor allem am Ansatz Volumen (kurze Borsten) und mit den langen Borsten verlängert man sie. Der Effekt sind sehr lange, grosse Wimpern für einen tollen Augenaufschlag. Wie bei UNE üblich sind die Inhaltsstoffe 100% natürlich, 25% davon Bio. Bienenwachs und Öle halten die Wimpern in Form und pflegen sie.

UNE Absolute Black Eyeliner Stylo Black Brown  1

Der Absolute Black Eyeliner Stylo (21.90 Franken) tut, was man sich wünscht: Er zieht einen langanhaltenden, tiefschwarzen Lidstrich. Ohne grossen Aufwand, dafür mit viel Natur. Biologischer Bienenwachs und Jojobaöl sorgen für Tragekomfort, mineralische Eisenoxyd-Pigmente für Intensität, Deckkraft und langandauernden Halt. Der praktische Stift lässt sich einfach für einen Smokey Eye-Look verwischen.

Neuheiten von Rodial

Rodial Neuheiten werden bei mir ja immer gern gesehen, da es sich ganz klar um die Lieblings-Kosmetikmarke meiner Mutter handelt. Sie findet, dass nichts besser wirkt als die Crèmen und Seren von Rodial. Neu bietet das Luxusunternehmen auch Make-Up an. Eine interessante Entwicklung. Ich habe die Produkte ausprobiert, ohne die Preise zu kennen, und hier ist meine Meinung.

Rodial Eye Sculpt B 19 SKEYESCULPT65 0

Rodial Eye Sculpt (49 Franken) ist ein matter, brauner Crèmelidschatten. Er ist vielseitig einsetzbar; als schöner, natürlicher Lidschatten, zum Modelieren des Lids oder für ein Smokey-Eye. Der Lidschatten ist stark pigmentiert und lässt sich sehr leicht auftragen und verwischen. Auch die Haltbarkeit ist prima. Trotzdem ist das Produkt nicht mehr als ein guter, brauner Crèmelidschatten. Und bei Mac gibt es zum Beispiel die Paintpots, die für den halben Preis die selbe Qualität bieten. Auch die Maybelline Color Tattoos sind eine schöne, günstige Alternative.

Rodial Instaglam Glow B 19 SKINSTAGLOW4 0

Mit 39 Franken ist Instaglam Glow preislich wenigstens ziemlich ähnlich wie andere teure Highlighter-Produkt. Die schimmernde gelbe Flüssigkeit mit eingebautem Pinsel eignet sich gut für das Betonen von bestimmten Zonen des Gesichts (Brauenbogen, Schläfen, Wangenknochen). Für meinen Hautton ist der Highlighter einen Tick zu gelb. Auch hier sehe ich nicht ganz, wie sich der Preis rechtfertig. Nicht einmal die Verpackung ist besonder luxuriös.

Rodial Instaglam Compact Deluxe Contouring Powder B 19 SKISTGLCOMPCON0 1

Richtig edel fühlt sich aber das Rodial Instaglam Compact Deluxe Contour Powder (72 Franken) an. Darf man ja auch erwarten, bei dem Preis. Das Produkt ist ein wirklich schöner, dezenter Konturpuder, Damit kann man das Gesicht einfach und präzise modellieren: Wangenknochen betonen, Nase und Kinn schmaler machen usw. Ein tolles Produkt in einer stylishen und eleganten Verpackung. Aber über 70 Franken wert? Ich weiss nicht so recht.

Rodial pink diamond 2

Viel besser gefällt mir die Rodial Hautpflege, denn die ist wirklich qualitativ hochwertig (wie meine Mutter immer wieder bestätigt). Das neue Pink Diamond Instant Lifting Serum ist mit 330 Franken natürlich wieder mal schweineteuer. Wichtig bei diesem Produkt ist der sofort fühlbare Liftingeffekt. Ich glaube nicht daran, aber meine Mutter besteht darauf, dass sie es spüren kann. Das Produkt ist bis oben gefüllt mit Anti-Aging-Peptiden und hautstraffenden Wirkstoffen. Fältchen sollen gemindert, Pigmentstörungen korrigiert werden. Das Spezielle an diesem Produkt ist Diamantenpuder mit lichtreflektierenden Diamantenpartikeln, die der Haut Glanz verleihen. Vitamin C schützt vor Schäden durch freie Radikale und kurbelt die Produktion von Kollagen und Elastin an. Die Haut wird ausserdem gestrafft. Ihr wisst, dass ich an praktisch nichts von all dem glaube. Und trotzdem: meine Mama liebt Rodial und sie gehört schliesslich zur Zielgruppe. Und hat heute Geburtstag. Happy Birthday!

Glam Style Publisher
 
Ads by Glam
Ads by Glam