Schönheit kommt aus einem Blog.

OPI New York City Ballet Kollektion – So zart wie ein Tutu

Und schon wieder eine vom Ballett inspirierte Kollektion! Wie das Londoner Royal Ballet ist das New York City Ballet eine der berühmtesten Tanzkompanien der Welt. OPI hat sich von zarten Tutus, Ballerinas und Spitzenschuhen für eine Kollektion voller zarter und eleganter Farben inspirieren lassen – mit wunderschönen Resultaten.

Opi launches nyc ballet inspired collection

Die halbtransparenten Pastell-Töne reichen von Grau über Weiss zu Rosa und als i-Tüpfelchen gibt es mit “Pirouette my Whistle” einen Toplack mit glitzernden, silbernen Pailletten. Mich hat die extreme Zartheit der Farbtöne überrascht: Beim Testen von “Don’t Touch my Tutu” (weiss) war das Ergebnis sogar noch nach der dritten Schicht etwas transparent. Die erste Schicht hinterliess nur einen feinen Hauch von Weiss und im Gesamten erinnerte mich der Lack stark an die halbtransparenten, weissen Strümpfe der Tänzerinnen.

Der Lack hat eine angenehme, Gel-artige Konsistenz und lässt sich – wie für OPI üblich – sehr einfach und perfekt auftragen. Mir selbst gefallen gut deckende Lacke generell besser und daher ist diese OPI-Kollektion nicht so ganz für mich geeignet. Ich mag es nicht, wenn die weissen Nagelspitzen durch den Lack zu sehen sind. Trotzdem muss ich sagen, dass das Ballett-Thema mit diesem Lack grossartig umgesetzt wurde und Freunde von transparenteren Pastell-Lacken werden die New York City Ballet-Kollektion lieben.

Erhältlich ab dem 15. April 2012.

Leave a Reply

Glam Style Publisher
 
Ads by Glam
Ads by Glam